Zum Inhalt springen

Gärten und Parks auf Teneriffa

Beginnen wir in Puerto de la Cruz.

Es grünt so grün, wenn …

Diese Grünanlagen haben immer Konjunktur.

Sie kennen vier Jahreszeiten.


Alle Inseln sind mit Parks und Gartenanlagen reich ausgestattet. Wir beginnen heute mit einer der grossen Inseln, die eine Vielzahl dieser grünen Juwelen zu bieten hat. Es ist unsere Wahlheimat Tenerife. Zunächst zeigen wir ein kleines Video, das wir hier in WordPress, ohne Youtube-Umwege gehen zu müssen, eigenhändig eingebettet haben.

Alles geschieht ganz ohne kommerzielle Werbung, die uns stören könnte. Für die anderen Parks sind kleine Foto-Galerien in Vorbereitung – na ja, und zwischendurch gehen wir in diesen paradiesischen Schöpfungen kreativer Gärtnerkunst auch mal wieder spazieren. Viel Spass.


Der Jardín Botánico, mitten in Puerto de la Cruz im Norden der Insel.

Der Parque Sanabria im Zentrum von Santa Cruz de Tenerife.

Der grösste Palmengarten Europas, angelegt auf einem ehemaligen Müllberg, der vollständig renaturiert worden ist.


Und um die Stimmung weiter zu verbessern, hier nun was Nettes aus unserem Geschichtsbuch.

Mein Geschichtsbuch 1 bis 17

NEUE FOLGE Nr. 17 (Immer an dieser Stelle) –
Soziale Netzwerke – Hilflose Berater bei ihren Urlaubsfragen.

Von „Reisetabletten“ und anderen Giften.

Sie wollen eine Kreuzfahrt machen und haben Erklärungsbedarf bei Einzelheiten? Oder sind sie schon eine alte Häsin oder ein alter Hase und haben alles durchgeplant, diskutiert und abgewogen? Wer oder was hat Ihnen dabei geholfen? …

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Unsere Werkzeuge für Deine Auswahl

Baue Dir eine einzigartige Tour zusammen und beginne gleich mit dem Packen für eine unvergessliche Reise.

Alle Schiffe

Übersichtlich und schnell auswählen.

Viele Häfen

Die Verhältnisse vor Ort aktuell aufrufen.

Ferne Ziele

Alle Möglichkeiten erforschen und kombinieren.

%d Bloggern gefällt das: